17. Juli 2012

Memories give me the strength I need to proceed

Wie ihr auf dem ersten Foto sehen könnt, geht eine Freundin nach Amerika. Nicht in Urlaub, nein: Ein Jahr. Aus diesem Grunde haben wir uns zusammengetan und eine kleine Überraschungsparty organisiert. Es gab mega geiles Essen, und hab natürlich vieeele Fotos gemacht, die wollte ich euch nicht vorenthalten. Nur die von den Mädels veröffentliche ich lieber nicht (alle), weiß ja nicht, ob sie damit einverstanden wären. Ich trag auf dem letzten Bild was neues, ich muss euch so viel neues zeigen, oh Gott! Aber der Ferienjob nimmt meine Zeit soo in Anspruch :/ Also, adios Bebüs!

Kommentare:

  1. DAS ESSEN!
    Du Blöde, ich will auch ._.

    AntwortenLöschen
  2. wow das erste bild.. ich will das jetzt auch! ♥

    AntwortenLöschen
  3. Super fotos :) hach ein jahr nach amerika ist ein traum :)

    AntwortenLöschen
  4. uiuiuiuiui. 1 jahr amerika.. das wollte ich auch.. habs zweimal bei einem stipendium versucht...
    Selbst bezahlt oder mit einem stipendium?

    www.bildmoment.blogspot.com

    AntwortenLöschen
  5. Woah der Kuchen. *-* Wie geil! :D

    AntwortenLöschen
  6. Woah der Kuchen. *-* Wie geil! :D

    AntwortenLöschen
  7. *-* das essen sieht mega lecker aus *-*
    & das sind sehr schöne Fotos :)
    LG

    AntwortenLöschen
  8. Hey,
    eine Freundin von mir geht auch ein Jahr nach Amerika.

    Wir suchen noch dringend ein Abschiedsgeschenk, der Kuchen ist garkeine schlechte Idee, hast du ein Rezept? :)

    War die Abschiedsparty euer Geschenk?

    Grüße :)

    AntwortenLöschen
  9. Den Kuchen find ich richtig toll, wollte den auch shconmal backen aber leider keine Zeit. ♥

    AntwortenLöschen
  10. Das erste Bild was ist das? Kuchen boaaa bombe

    woher bekommt man das rezept?

    AntwortenLöschen
  11. Hehe, den hab ich gemacht :-)
    Der Boden ist ein Fanta-Teig, hier das Rezept:
    4 Eier, 250g Zucker, 1 Pck. Vanillin Zucker, 125ml (1/8 l) Speiseöl, 150ml Fanta, 250g Weizenmehl, 3. gestr. TL Backpulver.

    Eiger, Zucker, Vanillinzucker schaumig schlagen. Öl und Fanta unterrühren.
    Mehl + Backpulver mischen. Portionsweise sieben und unterrühren.
    Teig auf ein gefettetes Blech streichen.
    Heißluft etwa 160°C, Gas: 2-3, Ober-/Unterhitze: 180°C. Und den Ofen natürlich vorheizen! Backzeit ca. 25 Minuten

    Wenn der Kuchen kalt ist, macht man ne Creme bestehend aus 600ml Schlagsahne, 3 Pck. Sahnesteif, 5 Pack Vanillin-Zucker, 500g Schmand drauf.

    Eig. mischt man das mit Pfirsichstücken, ich hab aber einfach Blaubeeren, Bananen und Erdbeeren benutzt, dass es wie eine Amerika Flagge aussieht ;D

    Wer möchte kann noch Zimt dazu geben :)

    Viel Spaß beim nachbacken, er ist echt subbi! (Schön saftig)

    AntwortenLöschen
  12. das sieht alles mehr als lecker aus:)

    AntwortenLöschen
  13. oh gott, bei dem Essen bin ich echt neidisch :D

    ich hab immoment ein Gewinnspiel am laufen, vielleicht willst du ja vorbeischauen :)
    http://frederikkevictoriad.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  14. Ein solch schöner Blog! Großartig. Ich folge dir jetzt, du mir vielleicht auch?:)

    caramellacoco.blogspot.com

    AntwortenLöschen

Ich danke dir ♥
Falls du eine Frage hast: Bitte Ask.Fm