22. Januar 2011

Sammle glückliche Momente für schlechte Zeiten.

Da bin ich wieder!
Heute war ich ja bei der Therapeutin. War echt gut, die Frau war total nett. Was rauskam: Ich habe im Alter von 5 Monaten ein Trauma bekommen. Seither hat mein Hirn in Stresssituationen immer sofort die Situation von damals damit verbunden und deshalb hatte ich irgendwie n Brett vorm Kopf. Was genau da war, weiß ich aber nicht. Meine Mama sagt in dem Alter hat sie mich nuuur geknuddelt und sie wisse nichts, was mir da passiert sein könnte :D war echt interessant, die hat das so mit meinen Armen rausgefunden.. also ich musste meine Arme ausstrecken und sie hat draufgedrückt. Dann hat sie mich immer was gefragt. Wenn es iwie schlecht war, dann hatte ich keine Kraft in meinen Armen. Wenns gut war, dann hatte ich genug Gegenkraft. (Irgendwie so, war voll cool :D) dann haben wir noch einige Übungen gemacht. Hab mich dann echt besser gefühlt! Sie hat mir am Anfang gesagt, dass ich an die Prüfung denken soll und mich iwas dazu gefragt. Dann gingen meine Arme total runter. Am Schluss konnte ich dem standhalten und hatte Kraft :) war echt heftig das so mitzuerleben, ich hab nämlich echt nichts dran gemacht ^^
Dann hab ich mir im Müller für 2,50€ den süßen Bilderrahmen gekauft :) Kommt noch n Foto rein und dann an meine Fotowand!
Ich habe noch nichts für Mathe gelernt, ich bin soooooooooo blöd! Aber ich kann einfach nich :( und ich weiß nich, ob ich heut Abend weggehn soll oder nicht. Hab irgendwie gar keine Lust.
Ich wünsch euch was.

Kommentare:

  1. Hihi, die Kette hab ich auch :)
    Na, wir hoffen, dass das mit deiner Prüfungsangst gut wird! Der Führerschein ist ja nicht die einzige Prüfung, die dich im Leben noch erwartet, deshalb ist es gut, dass du dagegen angehst :)
    Lieben Gruß

    AntwortenLöschen
  2. Das klingt interessant, war das eine Kineosologin?
    Ich habe an der Uni gerade einen Kurs über Trauma, echt krass was alles so passiert und wir das gar nicht wirklich bemerken...

    AntwortenLöschen
  3. Schöne bilder und der Rahmen ist echt toll :)
    Therapeutin scheint ja ne ganz tolle zu sein :) Ne Freundin hat aber auch schon schlechte Erfahrungen damit gemacht ;D

    lg

    AntwortenLöschen
  4. Das klingt ja echt krass. Vor allem weil man ja manchmal dann gar nicht den Grund kennt für die Angst, aber das es so viel Jahre zurückliegen kann- oh mann.
    Wünsch dir viel Glück für deine Prüfung!

    AntwortenLöschen
  5. therapeutin klingt voll gruselig und ich trau der ganzen sache irgendwie nicht, aber wenn es dir hilft, umso besser :)
    der bilderrahmen ist super! <3

    AntwortenLöschen
  6. Ich hab sie von Bijou Brigitte, die gabs in einem Geschenkeset mit Ohrringen, erst letzte Woche gekauft. Aber vielleicht haben die Deutschen mal wieder von den Engländern abgeguckt ;)

    AntwortenLöschen
  7. Mein Papa ist Heilpraktiker und kann das auch mit den Armen :D find ich auch total cool.

    AntwortenLöschen
  8. cool :) ich dacht du wärst von hier verschwunden.. jez kann ich dich wieder lesen :)

    AntwortenLöschen
  9. die Bilder sind alle so toll :)
    das mit der Therapeutin hört sich voll interessant an, ich hoffe dir hilft das was und du hast bald nicht mehr so große Prüfungsangst! ♥

    AntwortenLöschen
  10. so einen test habe ich auch schon öfter gemacht.

    AntwortenLöschen
  11. :D Ich hab gar nicht erkannt, dass das ein Bilderrahmen sein soll. Die Bilder sind mal wieder toll und schön, dass der Besuch bei der Therapeutin so gut war! Ich hoffe für dich, dass es dann beim nächsten Mal mit der Prüfung auch funktioniert. Ist aber echt interessant, was die da mit den Armen gemacht hat. Ich glaub um das wirklich zu glauben muss man es selbst mal erlebt haben :D

    AntwortenLöschen

Ich danke dir ♥
Falls du eine Frage hast: Bitte Ask.Fm