29. Juli 2015

I AM BACK YEAH YEAH YEAH

Ich bin wieder alive people! Heute die letzte Prüfung hinter mich gebracht und ab jetzt kann der Sommer starten! Naja, und das erste das man nach so 'ner Prüfungsphase macht, ist erstmal die Onlineshops abchecken, wa. Schließlich darf man sich jetzt mal was gönnen! Hängen geblieben bin ich auf Esprit - ich hab echt schicke Teile gefunden, die haben es mir echt angetan irgendwie.. Am meisten steh ich auf das Jäckchen, ihr so? (Das gibt's übrigens hier) Morgen sollte mein Bafög kommen, dann kann ich mir das ein oder andere Teil wohl selbst Als Belohnung schenken :D
Ich wollte mich einfach mal wieder melden, deshalb dachte ich, mach ich ne kleine Collage damit der Post nicht so trostlos scheint. Ich denke ich werde das sowieso in Zukunft öfter machen, damit der Blog hier nicht einschläft, wenn ich nicht zum Fotos machen komme. Aber bald gibt's bestimmt wieder öfter Fotos, da ich am Wochenende heimfahre und ab dem 17. August dann zuhause arbeite & daheim hat es ja irgendwie immer besser geklappt mit dem Fotos machen. (Ani freut sich schon!:D) Und ein Outfitpost steht sowieso noch aus, die Bilder sind schon längst geknippst, nur auf das Bearbeiten hatte ich bisher nicht so richtig Lust, aber coming soon, versprochen! Auf Instagram halte ich euch ja eher auf dem Laufenden was bei mir so abgeht. Ab dem 05. September geht's für Till & mich dann sowieso erstmal ab nach Sizilien, ich freue mich so! Hm ja okay, das wars glaub für heute. Bis bald Freunde!

24. Juni 2015

Hallo aus meinem neuen Zimmer

Kette*:HAPPINESS BOUTIQUE / Jacke: Primark / Shirt: New Yorker

Hi ihr Süßen,
heute gibt's den ersten Post aus meinem neuen Zimmer, es zwar noch nicht fertig, aber das Grobe ist geschafft! Ich fühle mich unglaublich wohl hier und bin viel glücklicher als in der alten Wohnung. Meine zwei Fenster sind riesig und lassen total viel Licht hier herein. Das mag jetzt vielleicht nicht der schönste Post ever sein, aber immerhin ein kleines Lebenszeichen & die Kette wollte ich euch auch schon länger mal zeigen. (Direktlink) Letztens hatte ich zu viel Zeit, bis meine S-Bahn zur PH fuhr, dann hab ich mal ein paar Läden auf der Stuttgarter Königstraße abgeklappert und war zum ersten Mal seit langem im New Yorker. Naja, gefallen hat mir nichts und ich war auch schon wieder am Rausgehen, als ich die Basic Shirts gesehen hab. Dieses Exemplar gefiel mir auf Anhieb sehr gut, weshalb ich es dann auch mitgenommen hab. Ich finde es passt richtig gut zur Kette, oder was meint ihr?:) Morgen werde ich, gemeinsam mit einer Freundin, wieder richtige Fotos für den Blog machen. Also gibt's spätestens Freitag wieder einen Post :)
So und nun habe ich noch eine große Bitte an euch:
Das VOTING für's Styleticket nach Stockholm ist online und durch eure Stimmen würdet ihr mir, gemeinsam mit Till, eine Reise nach Stockholm ermöglichen! Ich würde mich wirklich riesig darüber freuen, es ist eine Arbeit von einer Minute und ihr könnt beim Abstimmen auch was gewinnen!
HIER könnt ihr für mich Voten - könnt ihr übrigens einmal täglich machen :)
Also dann Freunde, bis bald :)


14. Juni 2015

Warum man einen Rucksack besitzen sollte

Oberteil: Brandy Melville / Jacke: H&M (aktuell im Sale!) / Ketten: Primark / Schuhe: Flohmarkt / Rucksack: Fjällräven via ABOUTYOU
 
Was los mit mir, 3 Posts in 3 Tagen, wuhu!Leider wird's jetzt erstmal wieder ne kleine Durststrecke geben vermute ich, da ich momentan leider ja kein Internet in Stuttgart habe. Aber wer weiß, vielleicht schaff ich's ja Fotos zu machen, dann kann ich auch mal bei 'ner Freundin was hochladen, we will see. Zum Outfit muss ich sagen, dass ich ja völlig spontan nachhause gefahren bin & deshalb willkürlich (in 10 Minuten) gepackt hab. An einen Gürtel habe ich leider auch nicht gedacht, weshalb ich das nehmen musste, was daheim noch so rumlag, ansonsten hätte ich sicherlich einen anderen gewählt..  Die flachen(!) Sandalen hatte ich übrigens auch das erste Mal an, mehr als die zwei Ketten hatte ich an Schmuck auch nicht dabei..   aber ja, an sich bin ich trotzdem ganz zufrieden mit den Fotos und hey, Hauptsache mal wieder was von mir gezeigt! Es war so ein Tag an dem auf der Kamera jedes Foto gut aussah, am PC dann jedoch die Ernüchterung kam. Aber ja, will nicht maulen, könnte schlimmer sein! Daheim klappt's ja immer jemanden zu finden, der Bock hat Fotos zu machen! (Vor allem Ani, thank you Girl) :D Ich schätze ich muss meine Stuttgarter Friends mit diesem Hobby erst noch anstecken.
Was ich euch heute wirklich wärmstens ans Herz legen will:
Falls ihr noch keinen Rucksack besitzt, dann los los los! Ich war immer immer immer zu geizig für die Fjällräven Rucksäcke, fand sie (wirklich :D) schon geil bevor sie so gehypt wurden, aber dachte mir immer: 70€ für'n Rucksack? Näää! Als mich ABOUTYOU angeschrieben hat war mir aber gleich klar: Die Gelegenheit nutze ich und schnapp mir endlich 'nen Rucksack für die Uni! Gesagt getan, aber was soll ich sagen.. den Rucksack nutze ich längst nicht nur für die Uni. Ich trage ihn nur noch! Es ist einfach so so so viel praktischer, es passt überraschenderweise super viel rein und joa. Ich liebe ihn. In Berlin hatte übrigens jede(r) 2. einen Fjällräven, ganz verrückt. Okay, hab's jetzt echt geschafft 'nen ganzen Abschnitt über einen Rucksack zu schreiben, aber ich musste das loswerden.
Okay Amigos, ich würd mich echt über ein paar Kommentare freuen, dass man zu den letzten zwei Posts nicht allzu viel schreiben kann & will versteh ich, aber heute will ich Kommentare sehen, also auf geht's & in die Tasten hauen was geht! Bis hoffentlich gaaaaanz bald Leute!